Aktuell

Aktuell

Unser neuer Name: Klingendes Museum Bern

Ja, wir sind eine Sammlung mit weit über 1000 Blasinstrumenten und Trommeln aus 300 Jahren – und wir sind ein Museum, in welchem Sie viel zu deren Musik erfahren und erleben könnt!

Daher sind wir das Klingende Museum Bern: Eine phantastische Ausstellung mit Video-Guide auf dem Sie sehen, wie historische Blasinstrumente klingen und gespielt wurden, mit Forschung und Dokumentation, und alles basiert auf einer grossartigen Sammlung.

Zusammenarbeit mit dem BKMV

Der Bernische Kantonal-Musikverband unterstützt neu das Klingende Museum, welches die Geschichte der Blasmusik so gut dokumentiert. Als Gegenleistung erhalten alle Vereine des BKMV Führungen zum Spezialpreis von 200.- bis 300.- (abhängig von der Gruppengrösse).

Terminanfragen per Mail an Adrian v. Steiger. Führungen vorzugsweise ausserhalb unserer Öffnungszeiten.

Vergangene Events:

Arkady Shilkloper

konzertierte im März 2019 bei uns. Er spielte (und unterrichtete) nicht nur Alphorn, sondern auch Instrumente der Sammlung, wie dieses Cornu:

Arkady spricht mit einem Baum

James Morrison 

spielte einige unserer historischen Instrumente am Konzert vom 14. April 2018.

Porträt im Schweizer Fernsehen SRF 1

Museumsnacht